ACHAT Privilege - Teilnahmebedingungen

1. Kundenbeziehung

1.1 Die ACHAT Hotel- und ImmobilienbetriebsGmbH belohnt die ACHAT Privilege-Mitglieder für Ihre Treue als Kunden. Jeder Teilnehmer des ACHAT Privilege Programms erkennt die nachfolgenden Teilnahmebedingungen an, indem er seine Zustimmung durch Setzen eines Häkchens  auf dem Anmeldeformular kenntlich macht und die ACHAT Privilege Card verwendet.

1.2 ACHAT Privilege Kunde kann jede natürliche Person werden, die das 18. Lebensjahr vollendet hat. Die Teilnahme ist kostenlos. Zur Abwicklung erhält jeder Kunde eine ACHAT Privilege Card mit seiner Kundennummer.

1.3 Teilen Sie Änderungen Ihrer bei der Anmeldung angegebenen Daten bitte ACHAT Hotels Deutschland telefonisch, schriftlich oder über unsere Internet-Seite www.achat-hotels.com mit.

2. Vorteile für ACHAT Privilege Kunden

Mitglieder können sich mit ihrer ACHAT Privilege Card in jedem bestehenden Hotel der ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH als ACHAT Privilege Kunde ausweisen und profitieren damit bei zukünftigen Übernachtungen, welche per Direktbuchung über die Website www.achat-hotels.com oder telefonisch bzw. per E-Mail im Hotel gebucht wurden, von folgenden Leistungen:

  • Kostenfreies Upgrade von einem Business-Zimmer auf ein Superior-Zimmer (nach Verfügbarkeit)
  • Kostenfreier Doppelzimmeraufschlag
  • Kostenfreies Frühstück
  • Bevorzugung in der Hochsaison/Last Room Availability
  • Obstteller auf dem Zimmer
  • 20 % Rabatt auf Speisen und Getränke in hauseigenen Restaurants und Bars

3. Voraussetzungen für eine Mitgliedschaft

Die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH überprüft bei der Anmeldung zu ACHAT Privilege das Übernachtungsvolumen des entsprechenden Gastes. Es können nur natürliche Personen ACHAT Privilege Mitglied werden. Des Weiteren muss folgendes Übernachtungsvolumen erreicht sein:

  • Durch einen individuellen Gast (natürliche Person) müssen mindestens 20 Übernachtungen generiert worden sein

Das Übernachtungsvolumen wird automatisch bei jedem Aufenthalt von der Reservierungssoftware der ACHAT Hotels erfasst. Auf Anfrage in den bestehenden Hotels der ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH kann dem ACHAT Privilege Kunden unter Angabe der Kundennummer Auskunft über sein aktuelles Übernachtungsvolumen gegeben werden.

4. Auszahlung von ACHAT Privilege Vorteilen

Leistungen aus den ACHAT Privilege Vorteilen (s. Punkt 2) können nicht ausgezahlt werden. Es besteht kein Rechtsanspruch auf eine Auszahlung.

5. Gültigkeit der ACHAT Privilege Card

Die ACHAT Privilege Card verliert ihre Gültigkeit nicht, solange der Karteninhaber ACHAT Privilege Mitglied ist.

6. Kartenverlust

6.1 Der Karteninhaber ist verpflichtet, seine ACHAT Privilege Card sorgfältig aufzubewahren und vor missbräuchlicher Verwendung zu schützen.

6.2 Die ACHAT Privilege Card ist ausschließlich für den Gebrauch des Karteninhabers bestimmt, sie ist nicht übertragbar.

6.3 Das ACHAT Privilege Mitglied ist dazu verpflichtet, die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH unverzüglich zu benachrichtigen, wenn die Karte verloren geht oder der Verdacht besteht, dass ein Dritter die ACHAT Privilege Card nutzt.

6.4 Bei Verlust der ACHAT Privilege Card kann der Karteninhaber bei der ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH eine Ersatzkarte beantragen.

7. Kündigung, Beendigung und Änderung der allgemeinen Teilnahmebedingungen

7.1 Mitglieder können die Teilnahme am ACHAT Privilege Programm jederzeit ohne Einhaltung einer Frist in Textform oder schriftlich an die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH beenden.

7.2  Eine Kündigung durch die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH ist nur unter Einhaltung einer angemessenen Frist möglich, sofern die Kündigung nicht aus wichtigem Grund fristlos erfolgt. Die Kündigung erfolgt schriftlich. Karteninhaber sind verpflichtet, die ACHAT Privilege Card bei Ablauf der Kündigungsfrist unbrauchbar zu machen, im Fall der Kündigung aus wichtigem Grund bereits bei Zugang der Kündigung. Mit Wirksamwerden der Kündigung entfallen die in Ziff. 2 aufgeführten Vorteile.

7.3 Die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH behält sich vor, das ACHAT Privilege Programm unter Einhaltung einer angemessenen Frist, bei Vorliegen eines wichtigen Grundes auch ohne Einhaltung einer solchen Frist, unter angemessener Wahrung der Belange der Mitglieder einzustellen, zu ergänzen oder zu verändern sowie diese Teilnahmebedingungen zu ändern oder zu ergänzen, soweit dies im Interesse einer einfachen und sichereren Abwicklung und insbesondere zur Verhinderung von Missbräuchen erforderlich ist. Änderungen werden ACHAT Privilege Mitgliedern vorab schriftlich unter ihrer  zuletzt bekannten Anschrift mitgeteilt. Eine Änderung gilt als genehmigt, wenn Mitglieder nicht innerhalb eines Monats nach dem Datum des Poststempels der Mitteilung gemäß Ziff. 7.1 kündigen oder wenn Mitglieder nach Ablauf dieser Frist ihre ACHAT Privilege Card bzw. Ihre Kundennummer weiter in den ACHAT Hotels nutzen. Hierauf werden ACHAT Privilege Mitglieder in der Mitteilung noch einmal gesondert hingewiesen.
Die aktuelle Version der Teilnahmebedingungen kann jeder Zeit im Internet oder in den ACHAT Hotels eingesehen werden.“

8. Sonstiges

Es gilt ausschließlich deutsches Recht. Sofern der Kunde keinen allgemeinen inländischen Gerichtsstand hat, ist der Gerichtsstand Mannheim.

Datenschutzhinweise für das ACHAT Privilege Programm

Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und deren vertrauliche Behandlung ist uns ein großes Anliegen. Wir möchten Sie daher an dieser Stelle darüber informieren, auf welche Art, in welchem Umfang und zu welchem Zweck wir personenbezogene Daten von Ihnen für die Teilnahme am ACHAT Privilege Programm erheben, verarbeiten und nutzen.

1. Verantwortliche Stelle

ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebsgesellschaft mbH, Harrlachweg 5, 68163 Mannheim, Tel. +49/(0)621-48070, Fax: +49/(0)621-480799, E-Mail: zentrale@achat-hotels.com

Geschäftsführer: Philipp Freiherr von Bodman

Unseren Datenschutzbeauftragten erreichen Sie unter der Adresse
datenschutzbeauftragter@achat-hotels.com.

2. Datenverarbeitung durch die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH

Wenn Kunden sich für das ACHAT Privilege Programm anmelden möchten, ist es für den Vertragsabschluss erforderlich, dass sie Ihre persönlichen Daten angeben, die für die Bereitstellung der Vorteile des ACHAT Privilege Programms erforderlich sind. Die dafür notwendigen Pflichtangaben sind gesondert markiert, weitere Angaben sind freiwillig. Die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten der ACHAT Privilege Mitglieder, um diesen die ACHAT Privilege Card und weitere Informationen zu diesem Programm zu senden sowie die in Ziff. 2 der Teilnahmebedingungen genannten Vorteile bereitzustellen. Rechtsgrundlage hierfür ist Art. 6 Abs. 1 Satz 1 lit. b) DSGVO.

Durch die Anmeldung zum ACHAT Privilege Programm wird ein Kundenkonto angelegt. Die von den Kunden angegebenen Daten werden widerruflich gespeichert. Die Kunden können über Informationen, die für ihr Kundenkonto relevant sind, wie z.B. technische Änderungen, per E-Mail informiert werden. Wenn die Teilnahme an dem ACHAT Privilege Programm gekündigt wird, werden die Daten der Teilnehmer im Hinblick auf das Kundenkonto, vorbehaltlich einer gesetzlichen Aufbewahrungspflicht, gelöscht.

3. Datenverarbeitung durch die ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an datenschutzbeauftragter@achat-hotels.com

4. Allgemeine Informationen

Weitere Informationen zum Datenschutz der ACHAT Hotel- und Immobilienbetriebs GmbH finden Sie auch unter www.achat-hotels.com/datenschutz.

Ein sympathisches Unternehmen auf Wachstumskurs.

Die ACHAT Gruppe führt 35 Hotels im Comfort Class, First Class und gehobenen First Class Segment sowie seit 2017 im Premium Budget Segment, in Deutschland, Österreich (Salzburg) und Ungarn (Budapest) in 4 starken Marken

Mehr erfahren

Mit dem ACHAT Hotel Newsletter sind Sie immer ganz aktuell informiert über die Welt der Gastlichkeit bei den ACHAT Hotels.